Möwenweg Schönberg Brasilien

Möwenweg

Der „Möwenweg“ in Brasilien ist Teil des Mittelstrandes in Schönberg. Dort findet man ausschließlich kleine Häuser entlang der Straße, die sich auf 300 Meter Länge durch das gesamte Ferienhausgebiet schlängelt und schließlich als Sackgasse endet. Vom „Korshagener Redder“ geht es über die Straße „Mittelstrand“ und den „Seesternweg“ in den „Möwenweg“. Durch die Begrenzung der Salzwiesen, den Deich und durch die Schönberger Au / Kuhbrücksau, ist dies die einzige Zufahrtmöglichkeit.

Möwenweg Ecke Seesternweg

Möwenweg Ecke Seesternweg

Wissenswertes  
Lage / PLZ / Ort 24217 Schönberg - Ortsteil: Brasilien
Länge ca. 300 Meter
Verlauf / Himmelsrichtung Nord-Süd-Richtung
Angrenzende Straßen Reiherstieg, Storchenweg, Sonnenweg, Seesternweg
Was ist hier? Wohngebiet mit Ferienhäusern
Google Earth Datei (*.kmz) Möwenweg KML [ KB]
Geographische Koordinaten 54°25'29.44"N
10°23'5.18"E
Besonderheiten Wohngebiet als verkehrsberuhigte Zone, Ferienhaussiedlung, Sackgasse mit Wendehammer, Zufahrt über die Straße "Seesternweg"
Verlauf der Straße

Blick von der Ostsee - Verlauf der Straße

Weitere Impressionen

Das Video zeigt den Straßenverlauf

Der Möwenweg ist eine Sackgasse mit einem großzügigen Wendehammer. Die folgende Aufnahme wurde hier im Frühling aufgenommen. Die Abzweigungen in den Storchenweg und in den Sonnenweg sind gut zu sehen. Auch diese beiden Straßen können nur über den Möwenweg wieder verlassen werden. Der Rundblick zeigt Ferienhäuser in massiver Bauweise und gehobener Ausstattung. Einige davon werden ganzjährig bewohnt und stehen deshalb der Vermietung nicht zur Verfügung. Der direkte Link zur Street View Aufnahme: https://goo.gl/maps/ofTLdQJPAzq

360° Ansicht Möwenweg (Wendehammer)