Ferienhausgebiet Schönberg Brasilien

Ferienhausgebiet Brasilien

Urlaub auf Zeit...

...im schleswig-holsteinischen Brasilien!
Das Ferienhausgebiet mit seiner besonderen Lage und dem ganz besonderen Namen, erreicht man über den Korshagener Redder und den Mittelstrand. Nun geht es über den Seesternweg immer entlang des Deiches Richtung Nordwesten. Hier gelangt man zunächst zum älteren und ursprünglichen Teil des Ortes, der sich mit seiner Bebauung aus den 60er und 70er Jahren größtenteils um die Straße „Panstede“ zieht. Dieser idyllische Platz hinter dem Deich zeichnet sich besonders durch seine eingewachsenen, sichtgeschützten Grundstücke und den alten Baumbestand aus. Hier befinden sich ca. 35 kleine Ferienhäuschen von denen das entfernteste gerademal 200 Meter vom Wasser entfernt ist.

Panstede

Blick in "Panstede"

Im weiteren Verlauf des Seesternwegs gelangt man in den „neueren“ Teil Brasiliens. Im Jahr 2001 wurden dort mit dem B-Plan 17 der Gemeinde Schönberg 49 Bauplätze erschlossen und zur Bebauung mit Wochenendhäusern frei gegeben. Heute befinden sich im bebauten Teil von Brasilien ca. 100 Ferienhäuser oder darin befindliche Ferienwohnungen, die als Urlaubsziel unter den Gästen sehr beliebt sind oder auch dauerhaft bewohnt werden. Die Straßennamen wurden seinerzeit der Vogelwelt gewidmet.

Blick in den Möwenweg

Blick in den "Möwenweg"

Der Verkehrsausschuss legte „Möwenweg“, „Reiherstieg“ und „Storchenweg“ fest. Nur der „Sonnenweg“ fiel dabei aus der Reihe. Im nordwestlichen Bereich endet die Ferienhaussiedlung an der Schönberger Au, die neben der Kuhbrücksau auch eine direkte Verbindung zur Ostsee hat und dort mündet. Die Anreise kann problemlos mit dem Pkw erfolgen. Der überwiegende Teil dieses Areals befindet sich in einer verkehrsberuhigten Zone (Spielstraße). Für Liebhaber von Ferienhäusern ist das Haus „Adebars Nest“ interessant, es liegt im Storchenweg nur ca. 180 Meter vom Strand entfernt.

Möwenweg

Möwenweg

Sphärischer Überblick

Nachfolgend gibt es eine 360 Grad Aufnahme, die das Ferienhausgebiet (Alt + Neu) in seiner ganzen Ausdehnung und die Nähe zum Strand zeigt. Direkt an der Buhne 28 geht der Blick dabei aus einer Höhe von 80 Metern über die Landschaft mit einsetzender Rapsblüte und die Ostsee ( 54°25'33.81"N - 10°23'17.68"E). Die Gemeinde Schönberg hat an diesem Maitag die Strandkörbe bereits auf dem Teerstreifen des Deiches aufgereiht. Wenige befinden sich schon auf dem Sand. In wenigen Tagen werden diese dann komplett auf dem Strand verteilt und können beim Tourist Service gegen eine Gebühr gemietet werden. Der direkte Link zur Street View Aufnahme: https://goo.gl/maps/dwTtAR66fQP2

360° Panorama Aufnahme

Alleinlage

Der folgende Film zeigt verschiedene Anflüge im Frühling auf die Siedlung. Hierbei ist ganz deutlich die fast schon abgeschiedene und ruhige Lage zwischen Küste und Hinterland mitten in der Wiesenlandschaft zu sehen.

Hinweis für Eigentümer- Vermieterservice

Sie sind Eigentümer einer Ferienwohnung oder eines Ferienhauses in Schönberg-Brasilien und möchten eine höhere Vermietungsauslastung Ihres Ferienobjektes erreichen? Gerne sind wir Ihnen dabei behilflich! Die Vermietung von Ferienhäusern bieten wir bereits ab 8% Provision an. Ohne Vertragsbindung und langen Kündigungsfristen! Für die Schlüsselübergabe und Reinigung haben wir außerdem zuverlässige Personen. Gewerbliche Zwischenmietverträge können auf Wunsch geschlossen werden. Wir freuen uns auf Ihre Nachfrage.

Eine 360 Grad Rundumsicht in der Ferienhaussiedlung Schönberg Brasilien (Wendehammer Möwenweg).