Schönberg (Holstein) an der Ostsee

Schönberg (Holstein)

Ein Urlaub in Schönberg an der Ostsee

Wer über den Schönberger Strand berichtet, kommt natürlich nicht umhin auch über den Hauptort Schönberg einige Worte und Informationen zu verfassen.
Ca. 768 Jahre hat es gedauert, bis es Schönberg zur größten Tourismusgemeinde im Kreis Plön in Schleswig Holstein geschafft hat. Den Aufzeichnungen zufolge wurde der Ort Schönberg in den Jahren 1245 bis 1250 vom Probst Friedrich gegründet. Im Jahre 1259 wird der Ort erstmalig in einer Urkunde mit dem Namen „Sconeberg“ erwähnt. Seit dieser Zeit hat sich eine Menge getan in der „heimlichen Hauptstadt“ der Probstei :-).

Schönberg mit seiner ca. 12 km2 großen Fläche, verbucht heute nahezu 70.000 Urlaubsgäste im Jahr, dazu kommen zahlreiche Tagesgäste aus dem Umland. Wer hier seinen Urlaub verbringen möchte, kann problemlos eine der zahlreichen Ferienunterkünfte buchen. Ob Hotel, Ferienwohnung, Ferienhaus, Appartement, Privatzimmer, Campingplatz oder Jugendherberge, für jeden Geschmack und Geldbeutel ist sicher etwas dabei.

Der Ortskern und Hauptort Schönberg mit seinem markantem Wappen (roter Barsch auf Kirchturm und Ochsenkopf zwischen zwei goldenen Ähren) liegt ca. 4 Kilometer von der Ostseeküste entfernt. Im Laufe der Jahrzehnte hat sich Schönberg immer weiter in Richtung Küste ausgedehnt und so entstanden die Ortsteile Kalifornien, Brasilien, Neu-Schönberg, Schönberger Strand und Holm. Sie liegen unmittelbar am Meer und erstrecken sich über eine Länge von ca. 5 Kilometer.

Geographisch liegt Schönberg (Holstein) ca. 21 Kilometer nordöstlich von der Landeshauptstadt Kiel in Schleswig Holstein. Mit dem Auto erreicht man den Ort sowohl über die B502 oder über die L50. Busse der VKP (Verkehrsbetriebe Kreis Plön ) verkehren regelmäßig zwischen Kiel und Schönberg und den zuvor aufgeführten Ortsteilen. Ab spätestens 2016 soll die Bahnverbindung Kiel – Schönberger Strand wiederbelebt werden. Dann haben die Urlaubsgäste die Möglichkeit, mit dem Regionalzug bis zum Schönberger Strand zu fahren und an der Haltestelle Museumsbahnhof auszusteigen.
Die Hauptverbindung zwischen Schönberg und dem Schönberger Strand ist die „Strandstraße“, die im Schierbek am Schönberger Strand endet. Im Sommer pendeln hier zahlreiche Radfahrer auf dem gut ausgebauten Radweg zwischen den beiden Orten.

Mit seiner Infrastruktur hat sich Schönberg im Laufe der Jahre voll auf Urlaubsgäste eingestellt (s. Infos Urlaub am Schönberger Strand). Neben dem großen Freizeitangebot, haben sich hier eine Vielzahl von Geschäften und Discountern angesiedelt. ALDI, LIDL, Penny, EDEKA, SKY sowie zahlreiche weitere Geschäfte haben im Ostseebad Schönberg teilweise das ganze Jahr auch sonntags geöffnet. Zusätzlich finden sich weitere, kleinere Läden in den Strandabschnitten. Für die ca. 6700 Einwohner der Gemeinde ist dies ein komfortabler „Nebeneffekt“ und macht das Wohnen im Ostseebad deutlich attraktiver.

Wer als Urlaubsgast nicht direkt in den Strandabschnitten „urlauben“ möchte, findet im Hauptort ebenfalls zahlreiche Ferienwohnungen und Ferienhäuser in ruhiger Lage.
Kulturell hat sich Schönberg bei den Urlaubsgästen weit über die Grenzen der Probstei hinaus einen Namen gemacht. Das Ostseebad ist mit seinem Jahr für Jahr neu aufgelegten Kulturprogramm ein Magnet für zahlreiche Besucher geworden. An verschiedenen Veranstaltungsorten (Indoor sowie auch Open-Air) werden hochwertige Auftritte unterschiedlicher Künstler über das ganze Jahr angeboten.

In der Sommersaison sind dies insbesondere Konzerte an der Seebrücke am Schönberger Strand und auch an den Fischerhütten. Im Winter werden die Bühnen und Säle des Ostseeferienparks-Holm oder des Rathaus-Cafes im Ortskern als Veranstaltungsort genutzt. Nachzulesen sind diese Auftritte in dem jährlich veröffentlichten "Schönberg kulturell"
Weiter unten auf dieser Seite finden Sie eine Auflistung der aktuellen Veranstaltungen.

Wenn Sie eine Ferienwohnung in Schönberg suchen, nehmen Sie Sie doch gerne Kontakt mit uns auf und stellen eine Buchungsanfrage. Wir bieten auch Urlaubsunterkünfte im Hauptort an.

Schönberg Ostsee Marktplatz

Der Marktplatz in Schönberg

+++ Kultur Programm Schönberg +++

Hier KLICKEN für das Schönberger Kultur Programm 2017

Alte Apotheke in Schönberg

Die Alte Apotheke in Schönberg (Holstein)

An– und Aussichten im Film

Der folgende Film zeigt kurze Impressionen des Ortes die in den Monaten April bis August aufgenommen wurden. Dabei wird einerseits anhand von Luftbildaufnahmen die Lage an der Ostseeküste gezeigt und andererseits werden Eindrücke aus dem Ort wieder gegeben. Markante Punkte wie die Fußgängerzone mit Maibaum, die Kirche sowie der Bereich um die Bahnhofstraße mit den zahlreichen Geschäften und der Tankstelle sind in kurzen Sequenzen zu sehen.

Veranstaltungsorte Ostseebad Schönberg

Kulturhaus „Alte Apotheke“
Knüllgasse 8
24217 Schönberg

Kultur Cafe
Theater Am Rathaus
Knüll 4
24217 Schönberg

Kindheitsmuseum
Knüllgasse 16
24217 Schönberg

Museumsbahnhof
Am Schierbek 1
24217 Schönberger Strand

Deich Kalifornien
Höhe Hotel Seestern
24217 Kalifornien

Tourist Servive
Käptn`s Gang 1
24217 Schönberger Strand

Kinder und Jugendhaus
Friedhofsweg 6a
24217 Schönberg

Festsaal im Ostseeferienpark Holm

Osterwisch 2
24217 Holm

Hotel Restaurant „Am Rathaus“
Knüll 2
24217 Schönberg

Probstei Museum
Ostseestraße 8-10
24217 Schönberg

ev. luth. Kirche
Am Markt
24217 Schönberg

Seebrückenvorplatz
Promenade
24217 Schönberger Strand

Restaurant-Cafe „Filou“
Promenade 18
24217 Schönberger Strand

Fußgängerzone
Knüll
24217 Schönberg

Blick über Schönberg aus Richtung Osten

Blick über den Ort aus Richtung Osten

In Richtung Südosten geht der Blick über die Schönberger Kirche (einst höchster Punkt des Ortes auf dem Sconeberg) über den Marktplatz. Im linken Bereich ist am Horizont die 4 Kilometer entfernte Ostsee zu erkennen.

Foto Impressionen aus Schönberg